FANDOM


Mō ichido koko kara (jap. もう一度ここから) ist der Titel der ersten Geschichte der Fernsehserie Motto To LOVE-Ru.

Zusammenfassung Bearbeiten

Rito und Lala müssen sich nach mehreren Verzögerungen beeilen rechtzeitig zur Schule zu kommen. Unterwegs gesteht Lala ihm ihre Liebe.

Handlung Bearbeiten

An einem Morgen kümmert sich Rito um seine Pflanzen. Bevor er auf Nachfrage Celine gießen kann, wird er von Mikan zum Frühstück gerufen. Im Haus trifft er die unbekleidete Lala, welche seinen Appell an ihr Schamgefühl missversteht. Im Wohnzimmer schauen ihre Schwestern Nana und Momo fern. Peke verhilft Lala zu ihrer Schuluniform, ehe Mikan erneut zum Frühstück ruft.

Auf dem Schulweg befürchtet Rito wegen Lalas Extraportionen Miso-Suppe zu spät zu kommen. Sie greift seinen Arm und beginnt sehr schnell zu rennen, stoppt aber auf seinen Wunsch. Durch das abrupte Stoppen fliegt Rito in hohem Bogen davon und landet auf einem Dach auf Yami. Yami vermutet einen Angriff und boxt ihn so stark, dass er neben Lala aufkommt. Es ist die Stelle, an der er vor einem Jahr Haruna seine Liebe gestehen wollte, es aber versehentlich Lala gegenüber machte. Lala ist sich zwar sicher, dass sie nicht gemeint war, erklärt aber ihrerseits ihn zu mögen. Da beide nun zu viel Zeit verloren haben, greift Lala zum Pyon-pyon Warp-kun kai, welches nun fehlerfrei arbeiten soll.

Rito taucht nackt im Dunkeln unter Harunas Rock auf, worauf sie ihm eine Ohrfeige gibt und wegrennt. Lala freut sich, dass Pyon-pyon Warp-kun sie an den richtigen Ort gebeamt hat, Rito ist aber sauer, weil die Kleidung weiterhin zurückbleibt. Daraufhin werden sie von Risa, Mio und Shizu begrüßt. Ken’ichi bestaunt Lalas Brüste, Rito versucht das zu verhindern und erzeugt damit weiteren Aufruhr. Während Saki empört ist, dass ihr Lala die Show stiehlt, findet Yui das Ganze schamlos und geht zu ihrem Klassenzimmer.

Verweise Bearbeiten

Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Manga-Kapitel Mō ichido koko kara. Im Vergleich zum Manga wurden Nana und Momo (welche im Manga erst wesentlich später eingeführt werden) sowie Ritos Mitschüler ergänzt um alle wichtigen Charaktere nochmals vorzustellen.

Charaktere Bearbeiten

in Reihenfolge der Auftritte

Celine, Rito, Mikan, Lala, Nana, Momo, Peke, Yami, Haruna, Risa, Mio, Shizu, Ken’ichi, Saki, Aya, Rin, Yui