FANDOM


Ren'ai Queen!? (jap. 恋愛クイーン!?) ist der Titel der 13. Geschichte der Fernsehserie Motto To LOVE-Ru.

Zusammenfassung Bearbeiten

Rin und Aya verhelfen Saki zu einer Gelegenheit ihre Liebe Zastin zu gestehen, doch ein Zwischenfall mit Rito verhindert das Geständnis.

Handlung Bearbeiten

Nach dem morgendlichen Weckanruf kann Saki im Bad nur an Zastin denken. Rückblende: In einer Seitenstraße kommt Sakis Limousine nicht weiter, da ein Reifen festhängt. Zastin nimmt sich des Problems an, hebt den Wagen erst einmal 2 m hoch und stellt ihn wieder ordentlich auf die Straße. Saki ist tief beeindruckt und errötet stark. Zurück in der Gegenwart kann Saki auch in der Schule nur an Zastin denken. Rin und Aya bemerken das und beschließen zu handeln.

Währenddessen sucht Lala Rito um ihm ein selbstgemachtes Bentō zu geben. Die Idee dazu hat sie von Mio und Risa. Vom dunklen Qualm des Essens abgeschreckt zieht Rito es vor sich vorübergehend zu verstecken. Er wird jedoch von Rin und Aya überwältigt, gefesselt und auf das Dach verschleppt. Nachdem sie sich vorgestellt hat und das Fesseln mit Ritos Ruf als Perversling begründet hat, stellt Rin die Forderung. Er soll Zastin herbeirufen, damit Saki ihm ihre Liebe gestehen kann. Rito geht darauf ein und bittet Zastin unverzüglich zur Schule zu kommen. Aya möchte dies gleich Saki erzählen, Rin bedankt sich und Rito wundert sich, warum beide so weit gehen. Rin erzählt wie Aya als Kleinkind von Gleichaltrigen geärgert wurde, ehe Saki sie gerettet hat.

Zastin kommt in seiner Uniforum zur Schule, was natürlich Aufmerksamkeit erregt. Saki versteckt sich hinter einem Becken bis sie von Aya zu ihm geschubst wird. Saki stellt sich Zastin vor. Als er sie fragt, was sie von ihm wolle, beginnt sie zu stottern. Rito beobachtet die Situation, wird aber endlich von Lala entdeckt und muss ihr Essen probieren. Zubereitet aus Zutaten von Deviluke bewirkt das Essen, dass Rito förmlich schmilzt, davonläuft und dabei mit Saki zusammenstößt. Saki regt sich zunächst über Rito auf, bemerkt dann aber, dass sie Zastin ihre Unterhose präsentiert. Obwohl er selbst errötet, behauptet Zastin nichts gesehen zu haben. Schließlich wird Rito von Saki und ihren Freundinnen verfolgt, während Zastin noch etwas wartet und dann verschwindet.

Verweise Bearbeiten

Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Manga-Kapitel Ren'ai Queen!? (Trouble 81). Sakis erstes Treffen mit Zastin wurde aus dem Kapitel Koi suru Queen (Trouble 59) übernommen.

Charaktere Bearbeiten

in Reihenfolge der Auftritte

Saki, Zastin, Rin, Aya, Lala, Rito, Mio, Risa, Haruna